Pepa

21. Mai 2024

Ich befinde mich in in Privatvermittlung

Pepa

Wir haben sie Peppa getauft. Sie kam als Straßenkatze zu uns und seit wir sie sterilisiert haben, ist sie nach und nach immer zutraulicher geworden. Sie sucht immer mehr unsere Nähe und möchte viel im Haus sein. Leider verträgt sie sich nicht mit unseren beiden anderen Katzen.
Peppa mag Kuscheldecken, liegt gerne bei uns auf dem Sofa und lässt sich da auch streicheln. Sie liebt Katzenspielzeug aller Art.
Auch wenn sie zutraulich geworden ist, muss man aufpassen, weil sie bei unkontrollierten Bewegungen schnell mal krallt. Sie hat ihren eigenen Kopf ist aber unglaublich dankbar für liebevolle Zuwendung.
Wir wünschen uns für Peppa ein Zuhause mit geduldigen Besitzern, die ihr die nötige Zeit geben, bis sie sich eingewöhnt und Vertrauen gefasst hat.
Peppa benötigt ein Zuhause mit Freigang ohne weitere Haustiere und ohne Kleinkinder.

Kontakt: 0172 6236835

Anmerkung Tierheim: Wir bitten Interessierten detaillierte Auskünfte über das Tier direkt zu erfragen. Wir helfen hier nur um die Chancen einer Vermittlung zu erhöhen. Wir selbst kennen das Tier nicht.

Pascha

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen